Titelbild des Gesangs Les chercheuses de poux von Léo Ferré

Künstler:

Les chercheuses de poux von Léo Ferré ist Teil des Albums "Les Poètes, Volume 3: Verlaine, Rimbaud" .

Schlagwörter: Les chercheuses de poux free lyrics , Download Text, youtube video of Les chercheuses de poux



Française (Original)        
Übersetzt Songtexte verfügbar in: Español       English       中国       日本       Português      

Lyrics of Les chercheuses de poux

Quand le front de l'enfant, plein de rouges tourmentes
Implore l'essaim blanc des rêves indistincts
Il vient près de son lit deux grandes sœurs charmantes
Avec de frêles doigts aux ongles argentins

Wenn das Kind auf die Stirn, voll von roten Stürme
Fleht der Schwarm von Träumen undeutlich weiß
Er kommt von seinem Bett zwei schöne Schwestern
Mit zarten Fingern Nägel Argentinien


Elles assoient l'enfant devant une croisée
Grande ouverte où l'air bleu baigne un fouillis de fleurs
Et dans ses lourds cheveux où tombe la rosée
Promènent leurs doigts fins, terribles et charmeurs

Sie assoient das Kind zu einem Kreuz
Weit geöffnet, wie die blaue Luft badet einer Masse von Blüten
Und in ihrem Haar, das der Tau fällt
Wandern mit den Fingern endet, schrecklich und charmant


Il écoute chanter leurs haleines craintives
Qui fleurent de longs miels végétaux et rosés
Et qu'interrompt parfois un sifflement, salives
Reprises sur la lèvre ou désirs de baisers

Er hört auf zu singen ihr Atem Angst
Mit dem Duft von Honig und Pflanzen langen rosa
Qu'interrompt und manchmal ein Pfeifen, Speichel
Umkehr der Lippe oder Wünsche Küsse


Il entend leurs cils noirs battant sous les silences
Parfumés ; et leurs doigts électriques et doux
Font crépiter parmi ses grises indolences
Sous leurs ongles royaux la mort des petits poux

Er hört ihren dunklen Wimpern in die Stille schlagen
Duftende, und ihre Finger und soft power
Sind unter seinen grauen Knistern Trägheit
Unter ihren Fingernägeln königlichen Tod des kleinen Läuse


Voilà que monte en lui le vin de la Paresse
Soupirs d'harmonica qui pourrait délirer
L'enfant se sent, selon la lenteur des caresses,
Sourdre et mourir sans cesse un désir de pleurer

Schauen Sie ihn bis in den Wein der Faulheit
Sighs Mundharmonika könnte Rave
Das Kind fühlt sich in langsamen Zärtlichkeiten,
Frühling und ohne jemals den Wunsch zu weinen sterben


Comments





Les chercheuses de poux Songtexte sind Eigentum der jeweiligen Künstler, Schriftsteller und Etiketten. Diese Lyrics sind für eduacational zur Verfügung gestellt. Bitte kaufen Sie das Lied, wenn du es möchtest.