Lyrics of Bela Fera

Titelbild des Gesangs Bela Fera von Mamelo Sound System

Künstler:



Schlagwörter: Bela Fera free lyrics , Download Text, youtube video of Bela Fera



Português (Original)        
Übersetzt Songtexte verfügbar in: English       中国       日本       Español      

Lyrics of Bela Fera

Se tá dificil de achar algo que anime,
não subestime o poder de dar um role ouvindo A Love Supreme.
As cenas da rua fazem um filme, cores, fatos,
formas tomam um ar sublime. Bêbado equilibrista,
que faz do asfalto sua pista (ou ringue de pugilista),
pomposo, enpina a crista. O adversário invisível é mais forte,
aposto. Crianças correndo mais parece um terremoto.
Vem andando, gingando, pela quadra dos cortiços,
o contorno perfeito do moleque mestiço,
com vício de ler pixo no muro ou topo do céu.
Um senhor, me cortejando, tira o chapéu.
Roda de tia, mãe, filha (e até a mais velha da família) ria,
esquecendo ali que ainda vivem a mais-valia,
que vai acabar um dia como tudo que existe.
Isso não me deixa triste.

Wenn Sie schwer, etwas zu finden, anime
unterschätzen Sie nicht die Macht des Gebens eine Rolle Zuhören A Love Supreme.
Die Straßenszenen einen Film, Farbe, Fakten,
Formen annehmen einer erhabenen Luft. Drunk Balancer,
Was macht Ihr Asphaltpiste (oder Ring Boxer)
pompösen enpina Kamm. Der unsichtbare Gegner stärker ist,
Ich wette. Kinder laufen eher wie ein Erdbeben.
Kommen Gehen, Tanzen, die Mietskaserne,
die Umrisse der perfekte Junge Mestizen
Pixo Sucht an der Wand oder von oben auf den Himmel zu lesen.
Ein Mann, umwirbt mich, nimmt seinen Hut ab.
Rad-Tante, Mutter, Tochter (und auch die älteste der Familie) lachen,
vergessen, dass immer noch dort leben, Mehrwert-,
das wird Ende eines Tages und alles, was existiert.
Das macht mich nicht traurig.



(REFRÃO):
Bela: como a cena do Sol nascendo no oceano
Fera: como a besta que se apossa da cabeça de um insano
Fera: como a marcha à morte num vai-e-vem comprimido
Bela: como a carta de declaração do amor correspondido.


(CHORUS):
Belle: die Szene, wie die aufgehende Sonne in den Ozean
Beast: als das Tier ergreift Besitz von der Spitze eines wahnsinnigen
Beast: den Marsch in den Tod als Back-and-coming komprimierte
Belle: den Brief als eine Liebeserklärung unerwidert.



Então prolifera, fera, o amor nessa esfera,
sem tempo pra espera, senão já era.
Bela, como a vida na infância,
o tempo sem ganância passa por ela.
Criança levada brincando calada de vaca amarela.
E então chega o dia, junta a rebeldia junta sua galera.
Prontos pro combate, ninguém quer empate,
então bate de frente com a Fera, que dilacera,
distorce seus planos, consome os anos,
te deixa na espera de uma vida melhor, sem sangue e sour,
que nunca supera os problemas, as contas,
as broncas e outras responsas que ninguém coopera,
até que nasce seu filho trazendo o brilho,
a vida volta a ser ...


So wuchert, Tier, Liebe in diesem Bereich,
keine Zeit zu warten, aber es war.
Schön, wie das Leben in der Kindheit,
Gier ist keine Zeit für sie.
Tomboy spielen tote Kuh gelb.
Und dann der Tag kommt, kommen die Rebellen schließt sich Eurer Gruppe.
Bereit Profikampf, will niemand zu zeichnen,
dann kollidiert mit der Bestie, die Tränen,
verzerrt, ihre Pläne, verbraucht im Jahr,
Blättern Sie warten auf ein besseres Leben ohne Blut und sauer,
je überwindet die Probleme, Rechnungen,
die Verweise und andere Aufgaben, die niemand arbeitet,
bis Ihr Kind ist geboren bringen die Helligkeit,
Leben kehrt zu ...



(REFRÃO)


(CHORUS)



Então prolifera, fera, o amor na atmosfera,
sem tempo pra espera, senão já era.
Pára pra pensar: a vida é tipo o mar...
toda vez que a gente olha tá diferente.
Não mais que de repente. uma onda vem te derrubar.
Quando vê, comeu areia e só te resta andar pra frente.
Ao contrário, às vezes se sente pesado a la jamanta,
a crista te levanta. Afinal quem canta seus males espanta,
no almoço ou na janta, molha a garganta com guaraná ou fanta,
aí se dá conta: entre um teco de torta de tomate com ricotta e outro
- que no fim da fita, flutuar como pluma é que importa,
mas sem perder a noção do pé no chão,
assim é mais difícil se afogar em meio à tarde amarela.
Taxam de cadela, eu tenho amor puro por ela,
não quero ver a vida se esvair num duelo,
filmado em preto e branco, ao fundo um som de violoncello.


So wuchert, Tier, lieben die Atmosphäre,
keine Zeit zu warten, aber es war.
Stoppen Sie, zu denken: Das Leben ist wie das Meer ...
jedes Mal, wenn man es anders.
Nicht mehr plötzlich. kommt eine Welle Sie unten.
Wenn Sie sehen, Sie aßen gerade den Sand, und jetzt vor zu gehen.
Im Gegenteil, manchmal fühlt es sich schwer, Strahlen,
give it up den Kamm. Schließlich singt der verscheucht sein Leid,
Mittag-oder Abendessen, nassen Hals mit Guarana oder fanta
dann stellt man fest: teco zwischen einer Tomate Torte mit Ricotta und anderen
- Das am Ende des Bandes, float wie Federn kommt es an,
ohne den Überblick zu verlieren Fuß,
ist daher schwieriger zu inmitten der gelben Nachmittag zu ertränken.
Hurl eine Hündin, habe ich reine Liebe zu ihr,
nicht sehen wollen, das Leben verschwinden in einem Duell,
Schuss in schwarz und weiß, die Geräuschkulisse eines Cellos.



(REFRÃO)


(CHORUS)



Então prolifera, fera, o amor nessa esfera,
sem tempo pra espera, senão já era.
Então prolifera, fera, o amor na atmosfera,
sem tempo pra espera, senão já era.


So wuchert, Tier, Liebe in diesem Bereich,
keine Zeit zu warten, aber es war.
So wuchert, Tier, lieben die Atmosphäre,
keine Zeit zu warten, aber es war.


Comments





Bela Fera Songtexte sind Eigentum der jeweiligen Künstler, Schriftsteller und Etiketten. Diese Lyrics sind für eduacational zur Verfügung gestellt. Bitte kaufen Sie das Lied, wenn du es möchtest.